Und der Sonntag ist vorrüber...

Jep wieder ist ein Tag rum und morgen gehts wieder ran an die Arbeit. Wiedermall zwischenschicht das blödeste was es gibt vor der Prüfung 11 Uhr bis 19 Uhr auf der Arbeit. Der ganze Tag ist dan gelaufen.. Meine Eltern habe ich nicht angerufen. Sehe mich nicht im unrecht. Jedesmal wen ich meinen Eltern sage wie ich mich fühle oder wie ich etwas empfinde läuft es auf Stress hinaus. Ich will endlich Leben! Ich möchte mit meiner Partnerin wen ich eine habe offen auf die Straßen gehen und kein Geheimniss draus machen das ich mit einer Frau zusammen bin. Es ist echt ein schlechtes Gefühl, dass die eigenen Eltern einen verleugnen! Wen ein Familien Mitglied von uns geht... Und ich am Grab steh. Oder mich jemand in der Stadt trifft Bekannt /Familie dan ist der einzigste Gedanke den ich habe: ,, Ihr kennt mich nicht. Keiner kennt mich." Und das nur weil meine Mutter um ihr Ansehen bangt. Irgendwan kommt der Tag wo ich sagen kann: ,, Ihr könnt mich mal!" und ich endlich so sein kann wie ich bin!

Nun gut, nun noch ein wenig auf der Couch liegen TV schaun. Und morgen arbeiten.... Oh freude! ....

 ShadowOfDreams

20.3.11 20:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen