Back to the Rules....

Gerade vom Sport wieder Heim gekommen. Es tut so verdammt gut! Seit mein Schweren Unfall letzten Jahr habe ich meine Inliner nicht mehr angerührt. Nun seit 4 Tagen dränge ich mich mit den Inliner immer wieder an die Unfallstelle. Mein Herz rasst und mir bleibt die Luft weg doch nur so kann ich die Angst besiegen. Jedesmal wen ich diese Unübersichtliche Stelle überquere, denke ich dadran wie ich dort saß benebelt, blutspuckend und an diese panische Frau die neben mir stand. Die Nacht darauf war der Horror. Schwindelanfälle der extra Klasse! Ich wurde oft wach und wollt mich nur umdrehen doch die ganze Welt drehte sich! Ich weis immer noch nicht ob ich Ohnmächtig wurde oder immer wieder eingeschlafen bin. Weis nur noch das ich den Tag dadrauf , mich sehr schlapp fühlte. Das war echt Krass!

Die Letzten Tage waren eigendlich angenehm ruhig. Kein Stress! Endlich mal aber von wem auch? Habe ja auch alle geblockt auf den Internetseiten die mir wehgetahn haben! 2 sind aus mein Leben verschwunden denoch hab ich eine wertvolle Person anfang dieses Jahres wieder getroffen, und sehe sie nun auch wieder öfter. Das war eindeutig das beste was mir passieren konnte. Naja werd nun aufhören, Duschen und dan chillen heute mal nix mehr machen. Vielleicht noch zu einem Kollegen fahren.

 

ShadowOfDreams

24.3.11 17:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen